ANKE BÜTTNER. VORSTELLUNG

Einladung

wir – die Bergische Kunstgenossenschaft e.V. und ich laden herzlich Sie und alle interessierte Menschen zu meiner Ausstellung ANKE BÜTTNER. VORSTELLLUNG ein.

Ausstellung
ANKE BÜTTNER. VORSTELLUNG

vom 7. März 2020 – 22. März 2020
Vernissage Sonntag, 1. März 2020, 11 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung:
samstags + sonntags 14 -17 Uhr
www.anke-buettner.de

Begrüßung:    Vorstand der BKG
und Clemens Hölter

Samstag, 14. März, ab 14 Uhr,
bis 14 Personen: Gespräch, Austausch,
Offenes Figur- und Portraitzeichnen

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

wo: in den Räumen der BKG, Bergische Kunstgenossenschaft e.V., Kolkmannhaus,
Innenhof, 3. Obergeschoss, Hofaue 55, 42103 Wuppertal
www.bkg.wtal.de; demnächst: www.bkg-wuppertal.de

Die zentralen Themen der bildenden Künstlerin Anke Büttner sind: Menschen, Bewegung, Gesichter.
In der Regel arbeitet sie direkt vor dem Model – im alltäglichen Geschehen, bei Proben und besonderen Anlässen;
zwischen und mit Tänzer*innen, Alltagsmenschen, Jungen und Alten.
Durch die unmittelbare Direktheit entstehen neue Bilder, neue Erlebnisse. Diese Perspektivwechsel
können vielseitige Sichtweisen bereichern.
In der Ausstellung ANKE BÜTTNER. VORSTELLUNG zeigt die Künstlerin überwiegend Zeichnungen der letzten fünf Jahre
gemischt mit ganz neuen Arbeiten.