Alhenawi Mansour

Leben und Wirken

Das Bild ist universell und reflektierend. Meiner Ansicht nach ist es das beste Mittel, um meine Gedanken auszudrücken. Mein Interesse gilt dem Zeichnen alter Häuser und Gassen sowie der Darstellung der verschiedenen Jahreszeiten. Besonders der Wechsel zwischen diesen reizt mich sehr. Beispielsweise ist der Übergang vom Schnee zur Sonne in meinen Augen etwas einzigartiges.
Ich gehöre zur Schule des modernen Realismus und experimentiere gerne mit Farben, die meine Erfahrung erweitern.

Meine Beziehung zu Häusern und alten Vierteln ist eine Liebesbeziehung, welche ein Gefühl der Zugehörigkeit auslöst. Durch diese Beziehung und die empfundene Leidenschaft entdeckte ich neue Farben und Konzepte. Das Zusammenspiel der Farben beim Wandel von Tag zu Nacht und umgekehrt fasziniert mich endlos.

Städte und Häuser sind Objekte, die meiner Seele am nächsten liegen.